Was essen die Kinder?

Die Brotzeit bringt jedes Kind von zu Hause mit: eine Flasche mit Wasser oder Tee, Brot oder Obst nach Geschmack, allerdings keine Süßigkeiten oder süßen Brotaufstriche. Mittags wird von den Eltern abwechselnd gekocht. Einmal im Monat wird ein Plan gemacht, um eine möglichst abwechslungsreiche Kost zu garantieren. Fleisch gibt es einmal pro Woche. Die Eltern kochen zu 100% mit Zutaten aus Vollwert- und Bioprodukten.

Wir suchen Verstärkung für 2017 / 2018

Jahresparaktikant/-in SPS1/2 oder FSJ für das Kindergartenjahr 2017 / 2018

 

Du solltest offen und engagiert sein und Spaß daran haben, unter freiem Himmel mit Kindern zu arbeiten. Mit deinen kreativen Ideen gestaltest Du im Team den pädagogischen Alltag. Werte wie gegenseitige Wertschätzung und Respekt sind uns - insbesondere auch den Kindern gegenüber - sehr wichtig.

Weiterlesen...