Ausflüge

  • Bei geplanten Ausflügen können andere Zeiten und/oder Treffpunkte vereinbart werden. Diese werden rechtzeitig vom Event Manager an alle Eltern kommuniziert.
  • An Ausflugstagen ziehen die Kinder zum Kindergarten ihre Kallamatsch T-shirts an und bekommen von den Betreuern ein Armband mit den Notfall Nummern umgebunden (Sicherheitsmaßnahmen). Die Kinder tragen an ihren Rucksäcken ein Schild mit der Telefonnummer des Kindergartens. Ausnahmen von diesen Sicherheitsmaßnahmen müssen von den Eltern ausdrücklich schriftlich angeordnet/genehmigt werden.
  • Ausflüge sollen in der Regel nicht öfters als einmal pro Woche stattfinden.
  • Ausnahmen von den üblichen Bring und Holzeiten werden ausreichend früh per e-mail angekündigt (Event Manager) und im Schaukasten ausgehängt. Bei kurzfristigen Änderungen muss der Event Manager sicherstellen, dass alle Elternteile informiert werden (keine Rundrufe).
  • Bei Kindergartenausflügen soll bis zur Rückkehr zum Bauwagen immer mindestens ein Erzieher anwesend sein.
  • Rückkehr zum Bauwagen sollte 14.30Uhr sein.
  • Das Telefon des aufsichtspflichtigen Erziehers wird erst ausgestellt, wenn sichergestellt ist, dass alle Kinder abgeholt sind.

Wir suchen Verstärkung für 2017 / 2018

Jahresparaktikant/-in SPS1/2 oder FSJ für das Kindergartenjahr 2017 / 2018

 

Du solltest offen und engagiert sein und Spaß daran haben, unter freiem Himmel mit Kindern zu arbeiten. Mit deinen kreativen Ideen gestaltest Du im Team den pädagogischen Alltag. Werte wie gegenseitige Wertschätzung und Respekt sind uns - insbesondere auch den Kindern gegenüber - sehr wichtig.

Weiterlesen...